SCHÜTZEN SIE SICH VOR BETRUG: sicherbezahlen fordert Sie niemals auf Geld auf ein ausländisches Konto zu überweisen. Erfahren Sie mehr.

ACHTUNG:  Aktuell versuchen Betrüger über verschiedene Kleinanzeigenportale den Eindruck einer sicheren Treuhandzahlung zu erwecken. Unsere deutsche IBAN finden Sie ausschließlich in der APP. Diese wird von der Wirecard Bank zur Verfügung gestellt. Für Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung.

Blog > Autokauf I: Zeit für ein neues Auto? Gut geplant macht sich bezahlt. - 01.11.2016

Autokauf I: Zeit für ein neues Auto? Gut geplant macht sich bezahlt.

Zu klein, zu langsam, zu alt oder einfach Lust auf eine neue Perspektive hinter dem Lenkrad? Im Schnitt fahren die Deutschen ihr Auto 8,8 Jahre bevor sie sich mit dem Thema Autokauf beschäftigen und sich für einen neuen Wagen entscheiden.

Zu klein, zu langsam, zu alt oder einfach Lust auf eine neue Perspektive hinter dem Lenkrad? Im Schnitt fahren die Deutschen ihr Auto 8,8 Jahre bevor sie sich mit dem Thema Autokauf beschäftigen und sich für einen neuen Wagen entscheiden, für den sie dann etwa 8.300 Euro ausgeben (Quelle: PwC Autofacts). Dabei ist der „Neue“ meist ein Gebrauchter: 8,6 Mio. Kraftfahrzeuge wechselten 2015 ihren Besitzer, darunter 7,3 Mio. von Privatpersonen erworbene Personenkraftwagen. Besonders Jahreswagen waren hier mit 19,6 Prozent am gefragtesten (Quelle: KBA).

Wenn man sich heute für einen Gebrauchtwagen entscheidet, macht es angesichts der vielen Möglichkeiten durchaus Sinn, sich genau zu überlegen, was man sucht und vor allem, wo man sucht. Das Angebot an Internetportalen, Händlern und Optionen zum Privatkauf ist nahezu riesig und kaum zu überschauen. Eine gute Planung macht sich bezahlt.

Autokauf: von Privat oder bei einem Händler?

Für den Kauf bei einem seriösen Händler spricht die Gebrauchtwagengarantie (die meisten Händler bieten auch Garantie-Verlängerungen an, die man aber auch erwerben kann, wenn man privat kauft) sowie der persönliche Kontakt. Wer keine klaren Vorstellungen von seinem neuen Auto hat und auf Nummer sicher gehen will, ist bei einem Händler vor Ort bzw. in der Nähe am besten beraten. Garantie und Marge des Händlers schlagen sich aber im Preis nieder.

Bei einem Privatkauf gibt es üblicherweise keine Garantien, dafür aber ein breiteres, oft günstigeres Angebot und Spielraum für Verhandlungen. Die Preise unterscheiden sich zudem stark zwischen den Bundesländern. Wer Kilometer nicht scheut, kann seine Auto-Suche ausweiten und dabei ein gutes Geschäft machen.

Wo und wie finde ich ein Auto?

Egal ob man sich für einen Händler oder einen Privatkauf entscheidet, die meisten starten mit einem Klick im Internet die Suche nach dem neuen Auto. Grundsätzlich sind hier zwei Angebotsformate zu unterschieden:

Auto-Such-Portale: Nach der Eingabe von Marke, Alter, Preisvorstellung, usw. liefern diese Seiten relevante Angebote von Händlern und Privatverkäufern. Ca. 65% aller Fahrzeuge werden von Händlern verkauft, da sie Inserate mehrfach einstellen (z.B. in unterschiedlichen Regionen) ist das Verhältnis bei den Portalen eher 80:20 für Händler. Für die Recherche muss man etwas Zeit einplanen. In der Regel können bei der Onlinesuche mit einer „Parkplatz“-Funktion Angebote gespeichert werden, auf die man später zurückgreifen und direkt miteinander vergleichen kann. TIPP: eine Beschränkung auf vier bis fünf wichtige Suchkriterien liefert eine breitere Auswahl.

Diese Seiten können wir empfehlen:
  • mobile.de – Größtes Portal in Deutschland mit aktuell 1,6 Mio. Inseraten. International aber mit limitiertem Angebot.
  • autoscout24.de – mit 1,3 Mio. Inseraten in Deutschland fast genauso groß wie mobile.de, aber zusätzlich mit großem internationalem Angebot von weiteren 1,3 Mio. Inseraten. Marktkenner sagen: Autoscout wird Mobile.de bald eingeholt haben.
dann kommen mit weitem Abstand:

Online-Gebrauchtwagen-Portale: Wer sicherem Online-Shopping à la Amazon den Vorzug gibt, kommt hier auf sein Kosten. Einige neue Anbieter setzen auf Sicherheit und Qualität beim Autokauf und bieten garantierte und geprüfte Fahrzeuge, die einem sogar nach Hause geliefert werden. Zum Teil mit Umtauschrecht.

Wie bestimme ich den Preis beim Autokauf?

Auf der Seite autouncle.de, pkw.de und gebrauchtwagenheld.de kann man den Wert seines Wunsch-Autos kostenlos ermitteln. Das besondere an Autouncle ist: Als Meta-Suchmaschine für Autos scannt sie die Angebote aller großen Auto-Such-Portale und gibt zudem eine Orientierungsfunktion zum Preis zum besseren Vergleich. Auch vor dem Kauf bei einem Händler kann man sich hier vorab informieren, welche Preise hinsichtlich Marke, Ausstattung und Kilometerstand üblich sind. TIPP: Bei einem Kauf von Privat ist es üblich, über Preis und Zugaben (Winterreifen, usw.) verhandeln zu können.

Wie nehme ich Kontakt auf?

Mehr als drei Angebote sind in der näheren Auswahl? Dann ist es Zeit, Kontakt mit den Verkäufern aufzunehmen. Nach dem ersten E-Mail-Austausch sollte man unbedingt auf ein Telefonat bestehen. Hier können die einzelnen Punkte besprochen und ein erster Eindruck gewonnen werden. Ist die Person am Telefon ein Händler oder ein privater Verkäufer? Kommen Ausflüchte wie: „Ich verkaufe den für einen Kumpel“? Dann handelt es sich meistens um Händler, die mit der Privat-Masche die Gewährleistungspflicht zu umgehen versuchen oder um Betrüger, die einen schnellen Euro machen wollen.

Besprechen Sie vor dem ersten Auto-Date unbedingt, welche Dokumente gebraucht werden, wie man die Bezahlung abwickelt und wo man sich für eine Probefahrt verabredet. TIPP: Es lohnt sich, einen guten Freund oder Bekannten der etwas von Autos versteht rechtzeitig anzufragen, ob er zum Autokauf mitkommen kann. Vier Augen sehen mehr als zwei und der Begleiter hat einen objektiven Blick auf das Fahrzeug.

Neues Auto gebraucht?

zeit für ein neues auto

Welches Auto passt, kann man mit der neuen Kaufberatung von mobile.de herausfinden.

Im den weiteren Teilen unserer Serie finden Sie weitere Informationen zu den Themen:

Autokauf II: Wie billig darf ein Auto sein? Wir stellen Preis-Analyse-Tools für Autos vor.

Autokauf III:Kilometerstand, Zulassung und Scheckheft – wichtige Tipps fürs erste Auto-Date.

Autokauf IV: Kleine Probefahrt gefällig? Worauf mann unbedingt achten sollte.

Autokauf V: Alle Papiere beisammen? Der Blick ins Kleingedruckte kann hier eine Menge Ärger ersparen.

Autokauf VI: Bezahlen, aber wie? Vergleich möglicher Bezahlarten für Ihr Auto.

Ihr sicherbezahlen-Team!

Erfahrungen & Bewertungen zu sicherbezahlen (Easy Car Pay GmbH)